Verein

Die Vereinsgeschichte

Der Jägerverein Ursern ist ein Verein mit einer eindrücklichen und langen Vereinsgeschichte. Die wichtigsten Ereignisse und Meilensteine werden heir vorgestellt.

Gründung des Jägervereins

Ursern

Nach einer Aufzeichnung von Kassier Simmen Alois, kann mit Sicherheit angenommen werden, dass 1903 die folgenden Personen zun den Gründern des Jägervereins Ursern gehören:

  • Präsident: Müller Livio Silvio

  • Vizepräsident: Brechtbühl Louis

  • Sekretär: Bollschweiler Willy

  • Kassier: Simmen Alois

  • Beisitzer: Renner Felix b. Brücke

  • Mitglieder: Christen Ambros, Regli Adelrich, Russi Josef Maria, Russi Fidel Schlössli, Regli Carl

In den Unterlagen konnte kein Gründungsprotokoll gefunden werden. Es existiert aber ein Protokoll der ersten Generalversammlung vom 10. Juli 1904 im Vereinslokal. Das war mit grösster Sicherheit das Restaurant Ski-Club.

Aktivitäten und Öffentlichkeitsarbeiten des Vereins

Während der gesamten Vereinsgeschichte hat der Jägerverein Ursern einige Arbeiten ausgefürt oder verschiedene Aktivitäten organisiert und durchgeführt, die den Verein Bekannt gemacht haben. Einige dieser Aktivitäten oder Arbeiten sind unten aufgelistet:

  • einführen von Jagdbanngebieten

  • erschaffen und kennzeichnen von Wildruhezonen

  • einrichten und unterhalten von Wildwarnanlagen

  • diverse Hegetätigkeiten

  • Mithilfe bei Aufforstungsarbeiten

  • mitmachen bei Dorffesten

  • Jubiläumsausstellung

  • errichten eines Jubiläumskreuzes

© 2023 Jägerverein Ursern.  |  info@jv-ursern.ch  |  Urserntal, Uri